News Test

Frankreichs Atombehörde nennt Brandschutz im AKW Fessenheim „inakzeptabel“

>>>weiter lesen

Kühlwasser zu heiß: Hitzefrei für französische Atomkraftwerke

>>>weiter lesen

Mahnwache: AKW Fessenheim abschalten – Zusagen einhalten!

>>>weiter lesen

Video Clip Fessenheim


von brutto tempo
Informationen

Bookmark and Share

Reaktor 2 von AKW Fessenheim soll erst Freitag wieder hochfahren Aktionsbündnis News
Veröffentlicht von Administrator (admin) am 04.04.2018
News >> Aktionsbündnis News

Eigentlich war von gestern Abend die Rede, jetzt soll der seit knapp zwei Jahren stillgelegte Reaktorblock im Atomkraftwerk Fessenheim erst am Freitag wieder hochgefahren werden.

Die Inbetriebnahme von Block 2 sei verschoben worden, sagte ein Sprecher des französischen Stromkonzerns EDF heute - wieso, wurde nicht bekannt. Reaktor 2 war im Sommer 2016 abgeschaltet worden, weil die Atomaufsicht ein Prüfzertifikat entzogen hatte.  Beide Reaktoren des ältesten noch laufenden AKW Frankreichs sollen nach aktuellem Planungsstand Ende 2018, Anfang 2019 abgeschaltet werden. (ys)

Eigentlich war von gestern Abend die Rede, jetzt soll der seit knapp zwei Jahren stillgelegte Reaktorblock im Atomkraftwerk Fessenheim erst am Freitag wieder hochgefahren werden. Die Inbetriebnahme von Block 2 sei verschoben worden, sagte ein Sprecher des französischen Stromkonzerns EDF heute - wieso, wurde nicht bekannt. Reaktor 2 war im Sommer 2016 abgeschaltet worden, weil die Atomaufsicht ein Prüfzertifikat entzogen hatte.  Beide Reaktoren des ältesten noch laufenden AKW Frankreichs sollen nach aktuellem Planungsstand Ende 2018, Anfang 2019 abgeschaltet werden. (ys)

 

Zuletzt geändert am: 04.04.2018 um 18:07:06

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen