Nachrichten

Experten fällen vernichtendes Urteil über die Akw Fessenheim und Beznau

>>>weiter lesen

Atomic Valley am Hochrhein

>>>weiter lesen

Beznau - Demo - Aktion am 19.Juni 2016: «Menschenstrom gegen Atom»

>>>weiter lesen

Termine
Video Clip Fessenheim


von brutto tempo

Informationen

Aktuelle bekannte Petitionen

Bookmark and Share

 

Luftballons simulieren radioaktiver Wolke

Viele gelbe Luftballons wurden vergangenen Samstag am Ende der  Kundgebung vor dem Atomkraftwerk Fessenheim als symbolische Radionuklide und zur Veranschaulichung der  sich ausbreitenden Radioaktivität im Falle eines GAUs im Atomkraftwerk Fessenheim auf die Reise geschickt.
Die Luftballons trugen eine Karte mit der Warnung „Vorsicht radioaktiv“ und der Forderung „Fessenheim abschalten. Jetzt!“ sowie einer Botschaft in französisch und deutsch auf der Rückseite.
„Dieser Luftballon ist vor dem maroden AK Fessenheim  im Elsaß gestartet. Wie die Luftballons verteilen sich bei  einem GAU Radionuklide mit dem Wind, und verstrahlen große Teile Deutschlands, Frankreichs und der Schweiz. Bitte senden Sie diese Karte zurück unter Angabe des Fundorts.  Herzlichen Dank“

„Ce ballon a été lâché devant la vieille centrale nucléaire de Fessenheim en Alsace . La radioactivité d'une catastrophe nucléaire se répartit avec les vents comme ce ballon et contaminerait une grande partie de la Suisse, de  l'Allemagne et de la France. S'il vous plait, renvoyez cette carte en indiquant le lieu de la trouvaille.  Merci beaucoup”

Die Organisatoren sind nun gespannt, wo die symbolischen Radionuklide gelandet sind. Gestartet sind sie in nord-östlicher Richtung, in der für die Region vorwiegenden Windrichtung. 

Hier die ersten Rückmeldungen...

 

Videos

Bilder

 

 

DNA.fr Nucléaire: manifestation pour la fermeture «immédiate» de Fessenheim
L´Alsace Nucléaire : manifestation pour la fermeture «immédiate» de Fessenheim
T-Online 500 Atomkraftgegner fordern Abschaltung des AKW Fessenheim
SWR AKW Fessenheim - Atomkraftgegner fordern Schließung
Badische Zeitung Demonstration: Einige hundert Menschen gegen Fessenheim
Südkurier Demonstranten vor Fessenheim
Welt Online 500 Atomkraftgegner fordern Abschaltung des AKW Fessenheim
BZ Basel Schweizer Firmen müssten sich an Fessenheim-Abschaltung beteiligen
stromvergleich.de Atommeiler Fessenheim soll heruntergefahren werden
Tageblatt Online Wann geht AKW Fessenheim vom Netz?
Welt Online Atomschutzverband fordert Zeitplan für Fessenheim-Stilllegung
Max-Planck-Institut für Chemie Der nukleare GAU ist wahrscheinlicher als gedacht

 

Protestmarsch am 09.06.2012.  AKW Fessenheim

Vielen Dank, Monsieur Hollande
Legen Sie Fessenheim still. Jetzt!


 Bild von Inkatapult Graphik-Design (Ekø-Activist). Danke !

„Auch wir in Südbaden erwarten etwas vom neuen Präsidenten: Die Zügelung der Atomstrom-Lobby und insbesondere die Schließung des AKW Fessenheim. Das wäre ein wesentlicher Schritt zur Festigung der deutsch-französischen Freundschaft.“

Schreibt Prof. Dr.Dr. Mylius im „Reblandkurier“.

So wie der neue Präsident das Seine zu tun hat, um seine Wahlversprechen einzulösen, wollen wir das Unsere tun, um ihn dabei nach Kräften zu unterstützen.
Gemeinsam mit unseren französischen  Freundinnen werden wir am

9. Juni um 14.00 Uhr am AKW Fessenheim sein,

um vom Maison des Energies vor das Tor des AKW zu demonstrieren und zu fordern:

Fessenheim Stilllegen. Jetzt!

Nicht erst nach der Investition von Hunderten Millionen Euro in den nächsten Jahren.
Sie sind nicht allein, Herr Präsident.

Auch nach der Wahl gibt es nur eine Wahl:Schalten Sie ab!!!!

Für das AktionsBündnis Fessenheim stillegen. Jetzt!
Ulrich Rodewald

weitere Informationen folgen...

 

Treffpunkt

 

Maison der énergies

Mit dem Fahrrad zur Demo in Fessenheim am 09.06.2012 

Freiburg 12:00 Uhr
  • Treffpunkt: 12:00 Uhr Endhaltestelle der Straba auf der Haid, Munzinger Straße
  • Route: Freiburg - Tiengen - Munzingen (ca. 12:45) - Hausen - Hartheim (ca. 13:20 mit Pause) - Bremgarten - Weinstetter Hof - Fessenheim
  • Rückfahrt: ca. 16:00 Uhr vom Maison des Energies
  • Tipp: neben Helm!!! genügend Wasser und Sonnenschutz mitnehmen

Unverbindliche Angaben. Das Aktionsbündnis organisiert nicht direkt die Treffpunkte

Le collectif n'organise pas lui même ces points de ralliement. Ces données sont justes à titres d'informations 

   

 

Foire Bio Eco Colmar Mai 2012