Nachrichten

Störung im AKW Fessenheim: Defektes Druckmessgerät wurde erst später entdeckt

>>>weiter lesen

Wird Akw Fessenheim doch schon 2018 abgeschaltet?

>>>weiter lesen

Aus für Fessenheim schon wieder verschoben

>>>weiter lesen

Video Clip Fessenheim


von brutto tempo

Informationen

Aktuelle bekannte Petitionen

Bookmark and Share

Hiroshima Tag im Markgräflerland Aktionsbündnis News
Veröffentlicht von Administrator (admin) am 03.08.2017
News >> Aktionsbündnis News

 

Hiroshima Tag im Markgräflerland. Für eine Welt ohne Atomwaffen!

Am 6. und 9. August 1945 starben die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki durch den Abwurf von Atombomben. Heute mahnen uns die Katastrophen von Harrisburg, Tschernobyl und Fukushima: Raus aus der Atomwirtschaft!
Kenzaburo Oe, japanischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger sagt: „Der Glaube an die atomare Abschreckung und der an die friedliche Nutzung der Atomenergie sind unweigerlich mit einander verknüpft. Wir müssen uns von beidem lösen.“
Der Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombomben ist für das Aktionsbündnis Fessenheim stilllegen jetzt!  und dem Friedensrat Markgräflerland Anlaß, auf die gegenwärtigen Gefährdungen für das friedliche Zusammenleben der Völker zu weisen: Es sind zum einen die scharfen Ungleichheiten der Verteilung des Reichtums auf der Erde, weil nicht  die Menschen, sondern  die Gewinnmaximierung im Mittelpunkt politischer Entscheidungen steht. Und es sind die atomaren Vernichtungsrüstungen, die den Bestand unseres blauen Planeten und damit die Existenz der Menschheit gefährden. Auch in Deutschland sind noch heute Atomwaffen stationiert.
Deshalb laden das Aktionsbündnis Fessenheim stilllegen jetzt! und der Friedensrat Markgräflerland  zur Gedenkveranstaltung für die Opfer von Hiroshima am Montag, den 7. August 2017 um 18.30 Uhr vor der Sparkasse in der Werderstr. in Müllheim ein.
Hiroshima gedenken: Atompolitik stoppen – die militärische UND die zivile:

ATOMWAFFEN VERSCHROTTEN!
ATOMKRAFTWERKE STILLLEGEN!


Kundgebung für eine Welt in Frieden ohne Atomwaffen
Montag, 7. August 2017 um 18.30
vor der Sparkasse in der Werderstr. in Müllheim
http://www.friedensrat.org/pages/aktionen/2017/hiroshima-2017.php
-----


Hiroshima Tag 2017 im Markgräflerland
Mahnwache
Montag, 7. August 2017 um 18.30 Uhr
vor der Sparkasse in der Werderstrasse in Müllheim
Atompolitik stoppen – die militärische UND die zivile.



Spenden an Uli Rodewald, Postbank Karlsruhe
IBAN: DE26660100750183354758
BIC: PBNKDEFF
Stichwort: Friedensrat

http://www.friedensrat.org

Zuletzt geändert am: 03.08.2017 um 11:41:08

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen